Kinder und Schule


Wir werden wieder garantieren, dass die von den Eltern gemeldeten Bedarfe an Krippen- und Kindergarten-Plätzen in Menge und stundenmäßigem Umfang gedeckt werden!

 

Hortplätze werden bis zum Abschluss der 4. Klasse in Menge und zeitlichem Umfang wieder bedarfsgerecht zur Verfügung gestellt!

 

Der Ausbau von Krippen-, Kindergarten- und Hortplätzen muss mit der Ausweisung neuer Baugebiete schritthalten. Eltern und Kinder brauchen Verlässlichkeit!

 

Wir stehen für mehr Transparenz in der KiTa-Gebührenpolitik; Gebührenerhöhungen müssen planbar und maßvoll sein und durch eine eindeutige Kosten- und Leistungsrechnung begründet werden!

 

Wir pflegen den Dialog und suchen das Einvernehmen mit den Elternvertretungen!

 

Wir stehen für eine sachgerechte und moderne Ausstattung der Grundschulen in Sickte und Dettum!

 

Wir kämpfen für eine am Elternwillen orientierte Weiterentwicklung der Haupt- und Realschule Sickte; bildungspolitische Ideologien lehnen wir ab!

 

Wir wollen Kinderspielplätze, die in gutem Zustand sind und über eine gute Ausstattung verfügen und unterstützen hierbei in besonderem Maße des ehrenamtliche Engagement von Eltern und Dorfgemeinschaften!

 

Wir garantieren Kinderspielplätze in oder in der Nähe von Neubaugebieten!

 

Wir prüfen die Errichtung eines Abenteuerspielplatzes!

 

Wir treten für die Erhaltung des Jugendferienpasses (JUP) in der gewohnten Qualität ein!

 

zurück